Archiv der Kategorie: Games

Einträge mit Spielen.

Meine E3 2014 Highlights

Der zweite Tag der E3 ist neigt sich dem Ende zu und die ersten großen Pressekonferenzen sind vorbei. Daher stelle ich mal meine bisherigen Video-Highlights der E3. Diese beschränken sich in diesem Artikel jedoch nur auf Neuankündigungen bzw. handelt von Material, was man auf der E3 das erste mal gesehen hat.

Platz 5

Battlefield: Hardline

Auch wenn viele Leute sagen, das Battlefield: Hardline kein echtes Battlefield mehr ist (wohl wegen dem Polizei/Verbrecher Szenario) , finde ich vor allem das Gameplayvideo sehr interessant. Da ich Battlefield 4 nie gespielt habe lohnt sich der „Sprung“ von Battlefield 3 auf Battlefield: Hardline wohl für mich mehr, als für diejenigen, die den vierten Teil bereits gekauft haben. Viele Spieler behaupten nämlich, dass es quasi keinen Unterschied zwischen den Spielen gäbe. Wer sich selber überzeugen will, kann sich für die Battlefield: Hardline Beta registrieren.

Platz 4

Far Cry 4

Die Inszenierung des Gameplay Trailers zu Far Cry 4 ist natürlich klasse. Aber das war damals bei dem dritten Teil auch der Fall – und das fand ich spielerisch dann aber leider nicht ganz so top. Hoffen wir, dass sich das bei Far Cry 4 ändern wird!

Platz 3

Tom Clancy’s The Division

Auch wenn The Division schon letztes Jahr auf der E3 angekündigt wurde, zeigt das dieses Gameplay-Video neue Szenen zum Shooter-MMO. Ich bin echt gespannt wie die Mischung aus RPG, Shooter und MMO am Ende aussehen wird.

Platz 2

Batman: Arkham Knight

Der Abschluss der Arkham Reihe. Der Gameplaytrailer macht jedenfalls Lust auf mehr. Sicherlich ein Must-Have für alle Batman Fans!

Platz 1

Rainbow Six Siege

Mein persönliches Highlight der E3. Der Gameplay Trailer zeigt den Multiplayer von Rainbow Six Siege. Natürlich ist das ganze für den Trailer etwas gestellt, aber wenn das Gameplay des Multiplayers auch nur ansatzweise in die Richtung geht, wird das mein neues Top-Multiplayer Spiel. Vorausgesetzt man findet ein eingespieltes Stamm-Team. :)

Und dann war da noch…

… ein neues Monster, das für Evolve angekündigt wurde:

… die offizielle Bestätigung, das GTA 5 nun auch endlich für XBOX One, PS4 und PC (!!!!!!!!!!!!) erscheint:

Project Stealth auf Kickstarter – Splinter Cell Multiplayer als Stand-Alone Titel

Project Stealth

Auf Kickstarter kann man nun das Spiel Project Stealth unterstützen. Das angepeilte Ziel sind 90.000 Euro, wenn diese erreicht werden, wird das Spiel mit Hilfe des Geldes entwickelt. Schaffen Sie es nicht bis zum 21. Juni 2014 das Ziel zu erreichen, wird das Spiel sehr wahrscheinlich eingestampft werden.

Zur Kickstarter Aktion von Project Stealth

Für alle diejenigen die den Multiplayer Modus von Splinter Cell 2: Pandora Tomorrow oder Splinter Cell 3: Chaos Theory kennen, ist es leicht zu erklären was Project Stealth für ein Spiel ist: Es treten 2 Teams gegeneinander an; die Soldaten, die aus der Normalen Ego-Sicht spielen und die Spione, die aus der Third-Person Sicht (Ähnlich wie Assassins Creed) agieren. Ziel der Spione ist es, mehrere Ziele zu hacken und zu neutralisieren, ohne von den Soldaten entdeckt zu werden. Die Soldaten müssen dies natürlich verhindern.

Im Großen und Ganzen ist es ein „Verstecken-Spielen“ für Erwachsene. Während die Soldaten mit tödlichen Waffen ausgestattet sind, können die Spione die Soldaten nur ausschalten, indem sie sich langsam von hinten an sie heranschleichen.

Das Spiel verdient es meiner Meinung nach auf jeden fall unterstützt zu werden. Nicht nur, weil mir damals schon der Splinter Cell Multiplayer sehr viel Spaß gemacht hat, sondern weil dieses Spiel-Gerne noch so gut wie neu und unbenutzt ist. Ich drücke jedenfalls die Daumen und hoffe, dass die Entwickler Heartcore Games das Ziel von mindestens 90.000 Euro erreichen!

Wer den Splinter Cell 3: Chaos Theory Multiplayer nicht kennt, kann sich hier ein Video anschauen, wie sich ein 1vs1 spielen lässt. So hat man schon einmal einen ersten Eindruck von Project Stealth:

Command & Conquer: Renegade X

Der inoffizielle Nachfolger zu Command & Conquer: Renegade steht in den Startlöchern. Am 26. Februar 2014 wird der kostenlose Multiplayer Ego-Shooter Command & Conquer: Renegade X herauskommen.

Passend dazu gibt es jetzt auch einen Trailer:

Sieht wirklich super aus! Wenn man an die alten Renegade Zeiten zurück denkt, kommen da schon ein paar Nostalgie-Gefühle auf. Und das beste ist, dass das Spiel komplett kostenlos sein wird. Kein Free2Play sondern einfach nur installieren und spielen, ohne für irgendwelche Items echtes Geld ausgeben zu müssen. Dazu kommt auch noch eine Singleplayer Kampagne. Also für jeden C&C Fans ein absolutes muss!

CrapTeD Twitch Livestream

CrapTeD besitzt nun einen eigenen Livestream! Gelegentlich kann man dort nun Live ein paar Spiele wie u.a.  Counter Strike: Global Offensive, Natural Selection 2, DayZ Origins, Arma 3 und noch viel mehr bewundern und bereits aufgenommene Sendungen später noch einmal nachschauen. Also aufjedenfall mal reinschauen!

http://de.twitch.tv/CrapTeD

Vice City – Anniversary Trailer

Super Trailer zum 10-jährigen Jubiläum & Release für Android/iOS Systemen von GTA: Vice City

Outlast – Trailer zum Survival Horror Spiel

Ein Survival Horror Spiel aus einer Mischung aus Mirrors Edge und Amnesia? Klappt nicht? Outlast macht es vor. Sieht zumindest schon mal sehr spannend aus :)

Star Wars: 1313

Disney kauft Lucasfilm und bringt ab 2015 mit Teil 7 eine neue Star Wars Trilogie in die Kinos? Das dauert mit zu lang. 2013 kommt das Spiel Star Wars: 1313 raus. Und sieht einfach nur fantastisch aus. Mal abgesehen davon, dass das im Trailer alles echte Spielszenen sind und kein vorgerenderter Clip ist, ist das wohl das erste Star Wars Spiel das ohne der berühmten Titel-Melodie auskommt. Die Zielgruppe ist anscheinend für die etwas höhere Altersklasse gedacht. Ich freu mich drauf.

Trailer zu Star Wars: 1313

Und weils so schön ist, hier noch ein Gameplay-Trailer:

Star Wars hat halt noch mehr zu bieten als nur Jedis und Siths. :)

Metal Gear Solid: Ground Zeroes Trailer

Der Trailer zu dem Spiel Metal Gear Solid: Ground Zeroes, dass ein Prolog zu Metal Gear Solid 5 ist, wurde endlich veröffentlicht. Im Vorfeld gab es schon durch eine interne Präsentation mächtig Hype um diesen Trailer. Nun kann ihn endlich jeder sehen und haut einen wirklich von den Socken. Grafik und Stilmittel passen einfach perfekt zu dem Setting. Schade das es wahrscheinlich wieder nur für PS3 und Xbox360 kommen wird und nicht für den PC.

Slender – Das kostenlose Survivale-Horror Game

Slender Logo

Seit einigen Tag gibt es das Survivale-Horror Spiel „Slender“ vom Entwickler Parsec Productions zum kostenlosen Download. Eigentlich war das Spiel nur zum testen der 3D-Engine „Unity“ gedacht – mittlerweile dreht es aber eine große Runde im Internet. Wer auf Spiele wie „Amnesia“ steht oder sich allgemein sehr gerne gruselt, sollte das Spiel unbedingt einmal ausprobieren! Doch um was handelt das Spiel überhaupt? „Slender“ greift den Internetmythos des „Slendermans“ auf und zeigt in dem Spiel was er am besten kann: Leute verfolgen und (im wahrsten Sinne des Wortes) zu Tode erschrecken.

Slender Screenshot

Der Spieler wird sofort ins Spielgeschehen geworfen: Man startet mit nur einer Taschenlampe bewaffnet, mitten in der Nacht in einem Waldstück. Keine Einleitung, keine Story, keine Hilfe. Mit den Tasten „WASD“ kann man sich bewegen, mit der linken Maustaste interagiert man, die rechte Schaltet die Taschenlampe an und aus. Mit „SHIFT“ kann man kurze Zeit sprinten. Ziel ist es 8 Zettel zu finden, die überall zufällig verteilt liegen. Kling relativ einfach? Wäre es auch, wenn da nicht diese mysteriöse Gestalt wäre. Direkter Augenkontakt mit ihr führt dazu, dass das Bild anfängt verrückt zu spielen und man anschließend verliert. Also jeglichen Kontakt vermeiden!

Man sollte das Spiel jedenfalls mal ausprobiert haben – natürlich nur alleine, in einem dunklen, geschlossenen Raum… ;)

Download  Aktuelle Version von Slender 0.9.5 (Release: 24.07.2012):

Windows: http://uploaded.to/file/uc8le5dk

MAC: http://uploaded.to/file/ucbjhl9m

Alte Versionen: 

v0.9.4

Windowshttp://uploaded.to/file/zym9dhbi

MAC: http://uploaded.to/file/r80qxx7l

Reset – Trailer zum Solo-Koop-Ego-Rätsel Spiel

Habe vorhin von dem Spiel Reset erfahren und den Trailer angesehen – Wow. Super Grafik, super Atmosphäre. Wird aufjedenfall im Auge behalten.

Reset soll ein Einzelspieler-Koop-Ego-Rätselspiel sein. Doch was genau hat es damit auf sich? Laut dem Entwickler Theory Interactive muss der Spieler durch die Zeit reisen, um die Rätsel mit dem früheren Ich zu lösen.