Blog-Archive

Kung Fury – Der komplette Film

Lange haben wir gewartet – und endlich ist er da! Der komplette Kung Fury Film, der über Kickstarter finanziert wurde, hat seinen Weg auf YouTube gefunden. Komplett kostenlos – Ein Must See!

Project Stealth auf Kickstarter – Splinter Cell Multiplayer als Stand-Alone Titel

Project Stealth

Auf Kickstarter kann man nun das Spiel Project Stealth unterstützen. Das angepeilte Ziel sind 90.000 Euro, wenn diese erreicht werden, wird das Spiel mit Hilfe des Geldes entwickelt. Schaffen Sie es nicht bis zum 21. Juni 2014 das Ziel zu erreichen, wird das Spiel sehr wahrscheinlich eingestampft werden.

Zur Kickstarter Aktion von Project Stealth

Für alle diejenigen die den Multiplayer Modus von Splinter Cell 2: Pandora Tomorrow oder Splinter Cell 3: Chaos Theory kennen, ist es leicht zu erklären was Project Stealth für ein Spiel ist: Es treten 2 Teams gegeneinander an; die Soldaten, die aus der Normalen Ego-Sicht spielen und die Spione, die aus der Third-Person Sicht (Ähnlich wie Assassins Creed) agieren. Ziel der Spione ist es, mehrere Ziele zu hacken und zu neutralisieren, ohne von den Soldaten entdeckt zu werden. Die Soldaten müssen dies natürlich verhindern.

Im Großen und Ganzen ist es ein „Verstecken-Spielen“ für Erwachsene. Während die Soldaten mit tödlichen Waffen ausgestattet sind, können die Spione die Soldaten nur ausschalten, indem sie sich langsam von hinten an sie heranschleichen.

Das Spiel verdient es meiner Meinung nach auf jeden fall unterstützt zu werden. Nicht nur, weil mir damals schon der Splinter Cell Multiplayer sehr viel Spaß gemacht hat, sondern weil dieses Spiel-Gerne noch so gut wie neu und unbenutzt ist. Ich drücke jedenfalls die Daumen und hoffe, dass die Entwickler Heartcore Games das Ziel von mindestens 90.000 Euro erreichen!

Wer den Splinter Cell 3: Chaos Theory Multiplayer nicht kennt, kann sich hier ein Video anschauen, wie sich ein 1vs1 spielen lässt. So hat man schon einmal einen ersten Eindruck von Project Stealth: